APPROVED TRAINING ORGANISATION (ATO)

Fliegen lernen in Wels

PPL - SPL - NightVFR - Kunstflug

Die Fliegerschule der Weissen Möwe Wels

Für Piloten aus Leidenschaft

Die Weiße Möwe in Wels hat am Ausbildungssektor eine große Vergangenheit. 1950 wurde die Segelflugschule gegründet, im Jahr 1959 folgte die Motorflugschule. Seither hat die Weiße Möwe über 1.000 Piloten ausgebildet, sodass man ohne Übertreibung von einer der erfahrensten und erfolgreichsten Vereins-Fliegerschulen Österreichs sprechen kann. Viele Berufspiloten haben ihre Wurzeln in der WMW. Sicher auch deshalb, weil wir auf die zeitlichen Möglichkeiten unserer Schüler besonders Rücksicht nehmen. Wir sind bekannt dafür, großen Wert auf die berufsbegleitende Schulung zu legen und unsere Ausbildung an den Möglichkeiten unserer Schüler auszurichten.

Vielfältiges Kursangebot

Unser Ausbildungsangebot besteht aus PPL (Privatpilotenlizenz), NVFR (Nachtsichtflugberechtigung), TMG (Motorseglerschein), Segelschlepp- & Bannerschleppflug-Ausbildung sowie Funkkursen für BFZ, EFZ und AFZ. Weiters bieten wir Differences Trainings für Spornrad, Einziehfahrwerk und Verstellpropeller an. Für Kunstflugtraining und Gefahreneinweisungen steht ein vereinseigenes Kunstflugzeug (Christen Eagle) zur Verfügung.

Lernen von Profis

10 Fluglehrer begleiten unsere Schüler in ihrer Ausbildung. Fünf davon sind PART-FCL-Prüfer und zwei IFR-Prüfer. Aufgrund der Personalstruktur garantieren wir höchste Professionalität. Ein weiterer Vorteil für Flugschüler: Wir schulen das ganze Jahr, weil im Winter der Schnee geräumt wird. Für die Grundschulung verwenden wir Flugzeuge der Typen C-152, DA-20, PA-18, SF-25, für NVFR C-152 und PA-28, für Schleppflug PA-18 und Falke, für Kunstflug Christen Eagle. Die hohe Verfügbarkeit durch die große Anzahl an Schulungsflugzeugen sichert einen reibungslosen Ablauf der praktischen Ausbildung. Den PPL gibt es bei uns übrigens schon ab ca. € 10.000,- und dabei sind Einschreibgebühr und Jahresmitgliedsbeitrag schon inkludiert*.

Und nache dem PPL?

Hat man die Prüfung zum Privatpiloten bestanden, will man natürlich gleich losfliegen. Dafür stehen den Jungadlern erfahrene Kollegen zur Seite. Wir betreuen unsere Jungpiloten nach Scheinerhalt individuell, kollegial, von und mit Mitgliedern. Im Winter veranstalten wir kostenlose Weiterbildungsworkshops zu verschiedensten Themen der Fliegerei. Last but not least sei erwähnt, dass wir auch Spezialausbildungen mit Kurzzeit-Mitgliedsbeitrag für Gäste gerne anbieten.

Ausbildungstermine & Infoabende

Termine über die angebotenen Ausbildungen (Motorflug oder Segelflug) finden Sie bei den Ausbildungs-Terminen... oder einfach unverbindlich das Kontaktformular ausfüllen bzw. +43 7242 26499 0 anrufen.


JU 52 Nostalgie-Rundflüge - hier am Flugplatz Wels!

Tickets, Termine und Infos, hier am Flugplatz Wels. Tickethotline +43 7242 26499 0

Pilot für einen Tag - Erfülle Dir den Traum vom Fliegen!

Werde einen Tag lang Pilot bei und mit dem Fliegerclub Weiße Möwe in Wels!

Stadt - Wels

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten
in Wels und Umgebung